Posts Tagged landschaften

05.09.2013 – Kurz vor’m nächsten MILOS-Trip …

…. Erinnern wir Uns an schönste Fotografische Momente in der Landschafts-Fotografie

in den 2 September-Wochen 2011 dort:

* Zum Vergrößern ANKLICKEN …

IMG_1470BertKubik 2011---08534BertKubik 2011---08459BertKubik 2011---08316BertKubik 2011---07774BertKubik 2011---07494BertKubik 2011---07383BertKubik 2011---04845BertKubik 2011---04231BertKubik 2011---03922BertKubik

, , , , , ,

Keine Kommentare

Rüdersdorf-Location

RÜDERSDORF bei Berlin, östlich an der A10 –
Die beeindruckend große und morbide Industrie-Landschaft aus längst vergangenen Zeiten !

Früher nur und Heute wieder … – Die Fotografie im Museumspark,
ein großes Freilicht-Industriemuseum.
Imponierend ist besonders die Schachtofenanlage, die auch als Kathedrale des Kalks bezeichnet wird
und oft als Filmkulisse genutzt wird.

Die Ruinenlandschaft des ehemaligen Futterphosphatwerkes liegt genau nordwärts gegenüber,
hier haben wir intensiv von 2000 bis 2005 gearbeitet.
Nun ist der Verfall, der allseitige Raubbau und die Stacheldrahtsicherung
für uns und viele Fotografen abschreckend genug geworden …

Das Gelände war damals ein begehrtes Eldorado für Film- und Fotofreaks.
Hier wurde auch der Stalingrad-Kinofilm gedreht – „Enemy At The Gates“.
Aber auch Rammstein hat hier ihr Video zum Song „Amerika“ gedreht.

2 weitere große Location-Terrains sind schon seit vielen Jahren abgerissen …

, , ,

Keine Kommentare

Dresdner AKT-Landschaften 2009

17. Juli 2009bis19. Juli 2009

Verlängertes Wochenende

Wir sind auf der Fotografenseite dieses Mal auch erst zur Hälfte ausgebucht… Wir können deshalb sogar noch zur Zeit Unterkunfts-Plätze in unserem „Basis-Lager“ in MORITZBURG für die 3,5 Tage ab Donnerstag-Nachmittag anbieten!

Traditionell – es wird die 24. Veranstaltung seit Mitte der 90-iger sein … – wird dieser überwiegende Akt-Workshop ca. 15 Fotografen mit 8 bis 10 Models Outdoor in diesen bewährten 2 Locations arbeiten lassen:

Kiesgrube in der nordwestlichen Umgebung Dresdens (Freitag und Sonnabend),  diesmal auch auf vielfachem Wunsch 2 lange Tage für die Traum- Motive in der unendlich weiten Landschaft und hoffentlich wieder die kultige „Schlammschlacht“ als Schön-Wetter-Auftakt und am Sonntag die in den vergangenen 10 Jahren sehr gut angekommenen Steinbruch-Landschaften in der Sächsischen Schweiz, der dann ganz konkrete Steinbruch wird operativ-organisatorisch 3 Tage vorher auf Grund der Wetterlage (Schlechtwetter-Variante für „Basis-Lager“ vor Ort) mit dem Eigentümer zusammen entschieden.

2008 war dieser Workshop auch in seiner Entwicklung rundum so gelungen, dass er 2009 im Mittelpunkt unserer Shooting-Veranstaltungen in Deutschland steht.

Der HighLight wird sicherlich bei einer Einzeltag-Teilnahme der Sonntag im Steinbruch – Metallfarbenbodypainting mit 3 Models…

Bis Bald mal wieder & Gut Licht!

, , ,

Keine Kommentare

Mallorca

Schön Nah – dadurch mitunter preiswert, viel „bequem“ deutschsprachig,
fast immer besseres Wetter als in Deutschland … – ABER:
Dementsprechend mitunter touristen-überfüllt, wenn mal überhaupt angenehm leerer –
dann ist das Wetter aber auch mehr als bescheiden
und „MALLE“ ist doch ziemlich groß und straßenmäßig dann
schon mal eine ganz schöne Tortur für die „kleine Insel-Rundfahrt“ !

2006 bis 2009 4x dort – mindestens 1 Woche, davon 2 größere Model-Workshops.

Angetan hat es mir besonders der Süden der Insel – die Gegend um Santanyi und Cala Llombards,
genau am anderen Ende der Insel liegen die HighLights Sa Calobra und Torrent de Pareis.
Wunderschön ist auch das Feeling von Port Andratx und Cape Formentor.

,

Keine Kommentare

Teneriffa

2 Wochen Urlaub zum Jahreswechsel 2002/2003 in Los Gigantes
+
2 Wochen Urlaub im Februar 2013 in Puerto de la Cruz
+
2 Wochen Urlaub und Model-Shooting im September / Oktober 2014
im PARADOR im Teide-NP

+
1  reichliche Woche Model-Shooting im Februar 2016 in Vilaflor

*

Die größte und vollste Kanaren-Insel neben Gran Canaria –
selbst eine größere Autobahn gibt es …

Aber landschaftlich mit vielen HighLights,
wenn natürlich durch die Größe der Insel recht langwierig zu erfahren.

Schöne Gebirgs-Landschaften, herausragend natürlich der Nationalpark um den Pico del Teide –
den mit bald 4000m Höhe auch höchsten Berg Spaniens.
Besonders beeindruckend sind die Schlucht von Masca und der Loro-Park,
letztendlich ist hier in der Galerie doch auch Einiges der vielen interessanten Motive zu sehen …  🙂

,

Keine Kommentare